Jahrgangsübergreifendes Lernen (JÜL) an der

Grundschule Altenvoerde

Qualitätsanalyse (QA) des Landes NRW an userer Schule

Rückmeldung zur Qualitätsanalyse

Mit dem Schulgesetz wurde 2006 die Qualitätsanalyse NRW als verbindliches Instrument zu Sicherung und Entwicklung der Qualität von Schulen in Nordrhein-Westfalen eingeführt.

Nach anderthalbjähriger Vorlaufphase fand in der Woche vom 26. – 30. September 2016 die Qualitätsanalyse an unserer Schule statt. Bestandteile waren in erster Linie die Beobachtung von Unterricht und die Befragung aller beteiligten Gruppen wie Lehrer, Eltern, Schüler, Mitarbeiter und Schulleitung. Darüber hinaus wurden die von der Schule entwickelten Konzepte in Dokumentenform in die Gesamtbewertung einbezogen.

Über die verpflichtenden Bewertungskriterien hinaus wurden im Vorfeld vier Leitthemen vereinbart:

  • Wie gelingt der jahrgangsübergreifende Unterricht?
  • Werden Regeln eingehalten?
  • Wie gelingt die Verzahnung von OGGS mit der Schule am Vormittag?
  • Demokratische Erziehung – Partizipation

Freude über die Qualitätsanalyse

Insgesamt wurden 57 Qualitätskriterien beurteilt. Das Ergebnis ist im Folgenden in den beiden Übersichten „Bewertungsstufen“ und „Schulinternes Prüftableau“ dargestellt. Der 72-seitige Gesamtbericht kann bei Interesse in der Schule eingesehen werden. Zu den vier Leitthemen folgen abschließend einige kurze Zitate aus der bilanzierenden Zusammenfassung des Gesamtberichtes.

Download der pdf-Dateien:


Wie gelingt der jahrgangsübergreifende Unterricht?

„Die Grundschule Altenvoerde hat ein tragfähiges konzeptionelles Fundament für die Gestaltung des jahrgangsübergreifenden Unterrichts geschaffen. Ein vorbildliches Teamkonzept legt Strukturen und Inhalte für die gelingende Zusammenarbeit der Lehrkräfte fest. Die Steuerung von Entwicklungsprozessen anhand von Qualitätszirkeln trägt dazu bei, dass Vorhaben erfolgreich umgesetzt werden. Die hohe Führungskompetenz der Schulleiterin bzw. des erweiterten Steuerungsteams gewährleisten ein nachhaltiges Qualitätsmanagement. Aus den zielführenden Maßnahmen der Qualitätsentwicklung sind schulinterne Lehrpläne entstanden, die die Lehr- und Lernprozesse steuern. Das für das jahrgangsübergreifende Lernen entwickelte Leistungskonzept gewährleistet gleichsinniges Bewerten. Vereinbarungen zum Classroom-Management ermöglichen gleichsinniges Unterrichten.“


Werden Regeln eingehalten?

„Die Grundschule Altenvoerde hat einen Regelkatalog vereinbart. Er regelt das Verhalten und den Umgang miteinander auf dem Schulhof, in den Klassen und in der OGGS/Betreuung. Die Regeln sind allen Beteiligten bekannt. Die Schülerinnen und Schüler bestätigen im Interview, dass die Lehr- und Betreuungskräfte auf die Einhaltung der Regeln achten.“


Wie gelingt die Verzahnung von OGGS mit der Schule am Vormittag?

„Die Grundschule Altenvoerde hat Strukturen geschaffen, die eine vorbildliche Verzahnung zwischen OGGS/Betreuung und Schule am Vormittag gewährleisten.“


Demokratische Erziehung – Partizipation

„Die vorbildliche Beteiligung der Schülerinnen und Schüler an Entscheidungen macht die Umsetzung von demokratischer Erziehung an der Grundschule Altenvoerde deutlich. Im Schülerparlament sind beispielsweise die Pausenregeln entwickelt oder Entscheidungen über Anschaffungen getroffen worden… In den Klassen finden regelmäßig Klassenratssitzungen statt…

Durch die beschriebenen Maßnahmen und Merkmale der schulischen Arbeit sowie durch das lebendige und aktive Schulleben fördert die Grundschule Altenvoerde die Persönlichkeitsentwicklung ihrer Schülerinnen und Schüler in besonderer Weise.“

 

Kontakt


Grundschule Altenvoerde
Fettweide 6
58256 Ennepetal

Öffnungszeiten des Sekretariates
Mo, Mi, Fr: 9.00 Uhr - 13.00 Uhr
Tel.: 0 23 33 / 22 28
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Offene Ganztagsgrundschule
Tel.: 0 23 33 / 83 92 45

Schulträger
Stadt Ennepetal

Zukunftsschulen NRW

Qualitätsanalyse (QA) des Landes NRW an unserer Schule

Zum Seitenanfang
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.